logo HOME//KARLSTORKINO//AKTIVE MEDIENARBEIT//ÜBER UNS//IMPRESSUM  
 HOME    KARLSTORKINO  AKTIVE MEDIENARBEIT  ÜBER UNS  NEWS[LETTER]  GÄSTEBUCH  BILDER [BLOG] 
 kinoprogramm  Über das kino  angebote/schule ins kino  programmarchiv  anfahrt/vrn 
vorheriger Monat Januar 2017 nächster Monat
Das Kino im Januar
Vorwort
Terminübersicht
Alle Filme
Vorfilme
Themen im Januar
Der aktuelle Film
City of Literature
Ciné Club des deutsch-französischen Kulturkreises
Zum Bundesstart
Frisch Restauriert
Hommage an Kirk Douglas
Sonderreihe Roma im Film
31. Filmtage des Mittelmeeres
Kinoprogramm: Florence Foster Jenkins
Florence Foster Jenkins
Großbritannien 2016 | Regie: Stephen Frears | 110 min. | digital | mit Meryl Streep, Hugh Grant, Simon Helberg, Rebecca Ferguson u.a. | Original mit deutschen Untertiteln.
„Die Leute können vielleicht behaupten, dass ich nicht singen kann, aber niemand kann behaupten, dass ich nicht gesungen hätte.“ Florence Foster Jenkins (1868-1944) war Millionenerbin und liebte die klassische Musik über alles. Sie hielt sich für eine Operndiva, nur das war sie eben nicht, sondern ein völliges Antitalent allenfalls begabt für das unfreiwillig Komische. Aber das durfte ihr niemand sagen. Auch ihr Ehemann beschützte sie nach Kräften vor der Wahrheit. Gegen Ende des zweiten Weltkriegs beschloss sie schließlich, öffentlich in der Carnegie Hall aufzutreten. Ihr engster Freundeskreis zeigte sich darüber sehr beunruhigt, es drohte ein Desaster. Altmeister Stephen Frears drehte darüber ein hinreißendes Melodram, dazu sehen wir mit Meryl Streep und Hugh Grant zwei Stars, die sonst kaum bei uns im Karlstorkino präsent sind.
Veranstaltungstermine
Mi., 04.01.17 - 19.00 Uhr
Do., 05.01.17 - 21.30 Uhr
Di., 10.01.17 - 21.00 Uhr
Di., 24.01.17 - 19.00 Uhr
Di., 21.02.17 - 21.00 Uhr


Kartenreservierungen: Tel.: 06221-9789-18
Reservierte Karten bitte 15 min. vor Vorstellungsbeginn abholen.
Infos & Kritiken
Trailer (deutsch)
Trailer (OV)
HOME//KARLSTORKINO//AKTIVE MEDIENARBEIT//ÜBER UNS//IMPRESSUM