logo HOME//KARLSTORKINO//AKTIVE MEDIENARBEIT//ÜBER UNS//IMPRESSUM  
 HOME    KARLSTORKINO  AKTIVE MEDIENARBEIT  ÜBER UNS  NEWS[LETTER]  GÄSTEBUCH  BILDER [BLOG] 
 kinoprogramm  Über das kino  angebote/schule ins kino  programmarchiv  anfahrt/vrn 
vorheriger Monat März 2017 nächster Monat
Das Kino im März
Vorwort
Terminübersicht
Alle Filme
Vorfilme
Themen im März
Zum Bundesstart
Der aktuelle Film
Schwerpunkt des Monats: Flucht und Fremde
Zum internationalen Frauentag am 8.3
Internationale Kurzfilmtage Oberhausen
Ciné Club des deutsch-französischen Kulturkreises
Cine Forum des deutsch-italienischen Kulturkreises
Besonderer Tipp
Russisch Dok
Internationale Wochen gegen Rassismus
Kinoprogramm: Willkommen auf Deutsch
Schwerpunkt des Monats: Flucht und Fremde
Willkommen auf Deutsch
Deutschland 2015 | Regie: Carsten Rau, Hauke Wendler | 89 min. | Dokfilm | digital.
Über ein Jahr lang beobachteten die Dokumentarfilmer Carsten Rau und Hauke Wendler, was passiert, wenn in einem Dorf im Landkreis Harburg, so klein, dass es keinen Supermarkt hat, Flüchtlinge untergebracht werden. Sie befassten sich mit deren Schicksalen und ihren Leidensgeschichten, zeigen aber auch, was sie von Deutschland erwarten. Im Gegenzug porträtieren sie die einheimische Bevölkerung, die zwar beteuert, nichts gegen Ausländer zu haben, wohl aber um den Wert ihrer Eigenheime fürchtet, wenn in größerer Zahl Flüchtlinge bei ihnen wohnen. Ein sorgfältig gemachter Dokumentarfilm, der die Flüchtlingsproblematik beispielhaft darstellt. Nicht nur ‚Die Zeit’ war von Carsten Raus und Hauke Wendlers Arbeit sehr angetan.

Am 26.3. Vorstellung in Anwesenheit des Regisseurs Carsten Rau.
Im Anschluss an die Vorstellung findet ein Filmgespräch statt.
Moderation:
Mia Lindemann, Asylarbeitskreis HD e.V.


Veranstaltungstermine
So., 26.03.17 - 15.00 Uhr
Di., 28.03.17 - 08.30 Uhr
Di., 28.03.17 - 19.00 Uhr


Kartenreservierungen: Tel.: 06221-9789-18
Reservierte Karten bitte 15 min. vor Vorstellungsbeginn abholen.


Weiteres

Im Rahmen von "Internationale Wochen gegen Rassismus 2017 in Heidelberg". Weitere Informationen finden Sie auf der Projektseite des Interkulturellen Zentrums.

Programmheft

Das Programmheft mit Informationen zu allen Veranstaltungen können Sie hier herunterladen [3 MB].

Infos & Kritiken
Deutschlandradio Kultur
"Entschleunigung einer hitzigen Debatte" von Torsten Körner
epd Film
Filmkritik von Manfred Riepe
filmdienst
Filmbesprechung von Michael Ranze
Bundeszentrale für politische Bildung - Links zum Film
Dossier zum Film
Spiegel Online - Filmkritik
Aber bitte sozialverträglich
Pressestimmen zum Film
ZEIT ONLINE - Filmkritik
"Ein Dorf geht fremd"
Über den exzellenten Dokumentarfilm "Willkommen auf Deutsch". Von Christoph Twickel
Homepage zum Film
Filmbewertung (FBW)
Jury-Begründung
Prädikat besonders wertvoll
HOME//KARLSTORKINO//AKTIVE MEDIENARBEIT//ÜBER UNS//IMPRESSUM